Samstag, 3. Juni 2017

Schlemmersemmeln

Etwas Leckeres vom Grill muss nicht immer Fleisch sein und lange Zubereitungszeiten haben. Es geht auch schnell und einfach, wie bei den Schlemmersemmeln.

Den Anfang machen 8 Aufbackbrötchen oder -baguettes. Diese müssen halbiert werden. Für den Belag 200 g Kräuterfrischkäse, 100 g weiche Kräuterbutter, 200 g geriebenen Emmentaler, 150 g Schinkenwürfel mit einem halben Becher Sahne und ein paar Kräutern verrühren. Die Masse gleichmäßig auf die halben Brötchen/ Semmeln verteilen.

Den Grill auf 180 Grad aufheizen und die Brötchenhälften im indirekten Bereich bei geschlossenem Deckel für etwa 10 - 15 Minuten backen. Gegebenenfalls  die Brötchen auf der Warmhalteschiene über der direkten Hitze nachbräunen. Fertig.

Die Schlemmersemmeln mit Oliven oder gefüllten Pepperonis servieren und genießen.

Viel Spass am Grill und lasst es euch schmecken.



Keine Kommentare:

Kommentar posten