Montag, 2. Oktober 2017

Sucuk-Pita

Ich habe mal gelesen, dass Sucuk (eine kräftig gewürzte Rohwurst aus Rind- oder Kalbfleisch und Lammfleisch) in der Türkei gern als Snack, in Scheiben gebraten und im Fladenbrot serviert, gegessen wird. Da mir die Scheiben wahrscheinlich durch den Grill rutschen würden, kamen die Würste bei mir etwas größer auf den Grill.

Für 5 Portionen 8 Sucuk der Länge nach halbieren. Anschließend auf dem gut vorgeheizten Grill scharf angrillen, bis der gewünschte Bräunungsgrad erreicht ist. Eine Gurke schälen und in Würfel schneiden. 10 Kirchtomaten vierteln und einen halben Eisbergsalat in Streifen schneiden. Pitabrote auf dem Grill bei mäßiger Hitze erwärmen und anschließend als Tasche aufschneiden. Jetzt kann etwas Eisbergsalat, Gurke und Tomate in die Tasche gefüllt werden. Die Sucuk dazu legen. Wer mag kann noch etwas Schafskäse und Cacik (türkisches Tzatziki) hinzugeben.

Am besten schmecken die Sucuk-Pitas mit einem leckeren Glas Ayran.

Viel Spass am Grill und lasst es euch schmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten