Mittwoch, 26. Juli 2017

Italienischer Nudelsalat

Einen schönen Grillabend macht nicht allein das Fleisch oder die Würste aus. Auch die Beilagen tragen zum Gelingen bei. Deshalb gibt es heute das Rezept für einen leckeren italienischen Nudelsalat.

Für 6 Personen 500 g Penne (oder eine ähnliche Nudel) in Salzwasser al dente kochen. 50 g Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl oder Fett anrösten.
1 Glas Pesto Rosso mit 1 Glas eingelegten, getrockneten Tomaten, den Pinienkernen und 250 g geviertelten Cocktailtomaten vermischen. Die getrockneten Tomaten können auch etwas klein geschnitten werden, dann hat man mehr von im Salat. Mit etwas Salz, Pfeffer, Knoblauch und italienischen Kräutern verfeinern und dann die fertigen Nudeln unterheben. Ganz zum Schluss noch ein ordentliches Bündel Rucola vorsichtig untermischen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

Dieser Nudelsalat passt prima zu Geflügel und kommt verdammt gut bei den Gästen an. Probiert es aus.

Viel Spass bei der Zubereitung und lasst es euch schmecken.


Keine Kommentare:

Kommentar posten