Samstag, 9. Juni 2018

Chili con Bratwurst

Was tun, wenn man von einer Feier noch reichlich ungegrillte Bratwürste hat? Man versucht ein Chili mit Wurst, statt mit Hackfleisch.

Für 6 reichliche Portionen zunächst 350 g geräucherten Bauchspeck in kleine Würfel schneiden und im vorgeheiten Dutch Oven bei direkter Hitze ohne weiteres Fett oder Öl für ca. 5 min anbraten. In der Zwischenzeit 10 Bratwürste (ca. 800 - 1000g) in Scheiben schneiden und mit dem Bauchspeck solange anbraten, bis der gewünschte Bräunungsgrad bei den Wurstscheiben erreicht ist. Ab und zu alles wenden. Danach 3 Dosen Kidneybohnen und 2 Dosen Mais abtropfen lassen und 3 Tassen Espresso kochen. Den Espresso zusammen mit 200 ml Merlot (trockener Rotwein), 3 Packungen stückigen Tomaten, 3 EL Tomatenmark, 3 EL Backkakao und 1,5 EL Gemüsebrühepulver hinzugeben und mit etwas Kreuzkümmel, gemahlenem Koriander, Oregano, Salz, Knoblauch und Chiliflocken würzen. Alles gut vermischen und für ca. 20 - 30 min bei geschlossenem Deckel bei kleiner bis mittlerer Hitze leicht köcheln lassen.

Nach den 20 - 30 min die Bohnen und den Mais in den Dutch Oben geben und für weitere 5 min köcheln lassen. Eventuell noch einmal abschmecken und schon kann serviert werden. Als Beilage eignet sich Fladenbrot dazu.

Viel Spass am Grill und lasst es euch schmecken.




Keine Kommentare:

Kommentar posten