Donnerstag, 14. September 2017

Lammlachse von Aldi

Eigentlich bin ich überhaupt kein Freund von abgepacktem Fleisch vom Discounter, aber meine Frau wollte unbedingt mal die Lammlachse von Aldi-Nord probieren. Diese sind bereits mit Kräutern, Gewürzen und Knoblauch mariniert. Erster Geschmackstest mit dem Finger beim Auspacken - jap, gar nicht mal so übel. Also ab auf den Grill.

Die Lammlachse jeweils 2 Minuten von beiden Seiten über direkter, großer Hitze angrillen, damit sich die Poren schließen und Röstaromen gebildet werden. Danach indirekt bei ca. 200 Grad 7 - 8 Minuten weiter grillen. Schon fertig. Einfacher geht es nun wirklich nicht. Nur noch anrichten, Familie zum Essen rufen und genießen.

Einstimmiges Familienurteil: Zartes Lammfleisch, saftig, aromatisch. LECKER!
Hätte ich so nicht erwartet. Wird wohl nicht das letzte Mal gewesen sein, dass die Lammlachse von Aldi-Nord auf unserem Grill landen. Und knapp 11,00 € für zwei Lammlachse ist auch noch bezahlbar.

Viel Spass am Grill und lasst es euch schmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten