Sonntag, 7. Mai 2017

Classic Cheeseburger

Der klassische Cheeseburger nach Originalrezept - ob das wohl stimmt? Egal, ich habe es trotzdem probiert.

Für 4 Bürger müssen 500 g Rinderhack mit 2 TL Worcestersauce, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer vermischen und zu vier gleichgroßen Patties formen. Den Grill auf ca. 260 Grad mit direkter Hitze vorheizen. Inzwischen kann eine rote Zwiebel geschält und in Ringe geschnitten werden. Außerdem müssen noch 8 Tomatenscheiben und 4 Salatblätter vorbereitet werden.

Auf dem Grill die Patties für jeweils 4 Minuten von jeder Seite über direkter Hitze bei geschlossenem Deckel grillen. Für die letzte Minute je eine Scheibe Cheddar auf die Patties legen und schmelzen lassen. Die Burgerbrötchen aufschneiden und die Schnittflächen anrösten.

Jetzt noch alles zwischen den Brötchenhälften mit BBQ-Sauce anrichten und genießen.

Irgendwie war mir der Classic Cheeseburger dann doch etwas zu langweilig. Ich hab die Patties noch gesmokert und den Burger mit einer gegrillten Paprika aufgepeppt. Geschmacklich passend und empfehlenswert. Probiert es aus.

Viel Spass am Grill und lasst es euch schmecken.


Keine Kommentare:

Kommentar posten