Mittwoch, 26. April 2017

Hähnchenbrust auf Salat

Heute gab es mal was Leichtes zum Abendbrot. Quasi Diätkost, nur halt in lecker. Und diesmal vom Kontaktgrill. Nicht gerade BBQ-like, geht aber auch ab und zu.

Wie man einen Salat macht, muss ich ja wohl nicht erklären. Heute gab es eine Mischung aus Romanasalat, Endivie, Radicchio und Karotte. Dazu ein Kräuterdressing mit Öl und und etwas Essig und Gewürzen.

Nun zu den Hähnchenbrustfilets. Diese abwaschen und trocken tupfen. Dann auf den vorgeheizten Grill durch garen. Geflügel sollte übrigens immer komplett durchgegart sein.
Nach dem Grillen mit etwas Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und in Streifen/ Scheiben schneiden. Auf dem Salat anrichten und alles zusammen genießen.

Viel Spass am Grill und lasst es euch schmecken.


Keine Kommentare:

Kommentar posten