Sonntag, 1. Januar 2017

Bacon Pie

Man nehme eine passende Form. Also dem Appetit oder dem Hunger entsprechend. Diese Form wird mit Bacon ausgelegt. Hackfleisch (ich hatte Jägermett mit Zwiebeln und Paprika genommen) aufteilen. Eine Hälfte in die mit Bacon ausgelegte Form geben, darauf Käse streuen oder Scheibenkäse legen und mit dem restlichen Hackfleisch bedecken. Jetzt noch die Baconstreifen legen, etwas andrücken und ab auf den Grill.

 

Wenn der Pie langsam fest wird, kann er aus der Form genommen und die andere Seite über direkter Hitze gegrillt werden. Wenn sie knusprig ist, dann wieder wenden und die zweite Seite ebenfalls knusprig grillen. Bei indirekter Hitze den Rest durch garen. Die Oberseite noch mit BBQ-Sauce bestreichen.

 

Diese sollte zwischenzeitlich etwas karamellisieren. Jetzt noch etwas Geduld und schon kann gegessen werden.

Viel Spass am Grill und lasst es euch schmecken.


Keine Kommentare:

Kommentar posten