Sonntag, 5. Februar 2017

Yufka mit Rindfleisch und Gemüse

(nach einem Rezept von "AhmetKocht")

Meine Frau ist eine begeisterte Chefkoch.de Abonnentin. Gestern zeigte sie mir das Rezept von AhmetKocht. Das geht doch auch auf dem Grill, oder? Klar doch.

Für 6 Portionen 750 g Rindfleisch zum Kurzbraten in feine Streifen schneiden und in der vorgeheizten Gusspfanne auf dem Grill mit ca. 30 ml Öl anbraten, bis die aus dem Fleisch kommende Flüssigkeit verdampft ist. Jetzt 1,5 klein gehackte Zwiebel und 1 gepresste Knoblauchzehe hinzu geben und weiter braten lassen. 4 Spitzpaprikas entkernen und in dünne Streifen schneiden. Diese zusammen mit 2 in Scheiben geschnittenen Tomaten ebenfalls in die Pfanne geben.
Jetzt die Pfanne vom Grill nehmen und einen ordentlichen Zacken Butter und ca. 30 g Dönerwürzmischung unterheben.

Die Yufka-Teigblätter auf dem Grill kurz erhitzen bis sie warm und weich sind. Die warmen Teigblätter ausbreiten, mit der Rindfleisch-Gemüsemischung mittig in einem Streifen belegen. Selbst gemachte Knoblauchsoße und etwas Salat oben drauf und einrollen. Tipp: Den Teigfladen erst bis zur Hälfte auf die Füllung schlagen. Dann ein Ende einkrempeln und fertig zusammen rollen.

Jetzt nur noch auf einem Teller servieren und genießen.

Viel Spass am Grill und lasst es euch schmecken.



Keine Kommentare:

Kommentar posten