Mittwoch, 7. Dezember 2016

Biber Dolmasi - gefüllte Paprika

Heute habe ich mich mal im türkischen Supermarkt inspirieren lassen. Also schnell ein Fladenbrot, 4 rote Spitzpaprikas, 500 g Rinderhack und Köftegewürzmischung gekauft und ab nach Hause.

Die Spitzpaprikas waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Das Hackfleisch mit einer ordentlichen Portion Köftegewürzmischung vermischen und die Paprikahälften damit füllen. Den Grill vorheizen und die Paprikahälften in einer Aluschale indirekt bei ca. 180 - 200 Grad und geschlossenem Deckel grillen. Nach ca. 25 Minuten waren die gefüllten Hälften oben schön braun und gut durch.

Mit etwas Fladenbrot und selbstgemachten Knoblauch-Dip servieren. Dazu ein Glas kalten Ayran. Lecker.

Viel Spass am Grill und lasst es euch schmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar posten